Vøringsfossen Waterfalls

Perhaps the most famous waterfalls in Norway

Mit seinem 145 Meter langen Wasserfall ist der Vøringsfossen vielleicht der bekannteste Wasserfall Norwegens und ein beliebtes Touristenziel. Der Wasserfall ist eine der am meisten besuchten Natur-Attraktionen in Norwegen. Die Stürze und der dramatische Übergang zwischen Fjord und Ebenen, wo riesige Wassermengen donnern und 145 Meter vom Hardangervidda-Plateau und in Måbødalen fällt, ist wirklich ein mächtiger Anblick.

Bessere Terrassen und Aussichtspunkte an der Spitze des Wasserfalls sind seit 2015 gebaut worden.

Es ist eine 90-minütige Fahrt vom Hallingdal Feriepark nach Vøringsfossen. Biegen Sie sofort links auf die Hauptstraße und folgen Sie der Riksvei 7 Straße vorbei an Geilo und Haugastøl in Richtung Eidfjord. Ausgänge zu den Wasserfällen werden ausgeschildert. Im Fossli Hotel und in der Vøringfoss Cafeteria und dem Souvenir direkt neben dem RV7 finden Sie eine gute Aussicht auf die massiven Kräfte des wilden Wassers.

Es ist auch möglich, die Wasserfälle von unten zu sehen. Von der alten RV7, ca. 30 Minuten auf einem Wanderweg führt man zum Fuß der Wasserfälle. Hier bekommst du eine sehr gute Aussicht. Empfohlene Saison für diese Wanderung ist von Mai bis September. Weitere Informationen zum Wandern im Vøringsfoss Bereich HIER



Vøringsfossen fra nedsiden